Verwenden Sie einen Excel-Stil, um Dateneingabezellen zu identifizieren

Es ist üblich, Eingabezellen hervorzuheben, damit Benutzer wissen, welche Werte geändert und was in Ruhe gelassen werden müssen! Wenn Sie das Blatt schützen, ist das Entsperren derselben Eingabezellen eine weitere Aufgabe, die Sie ausführen müssen. Warum nicht gleichzeitig formatieren und entsperren, indem Sie einen Stil zuweisen?

Sie können einen Stil erstellen, der Eingabezellen sowohl formatiert als auch entsperrt. So geht's:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Start und dann auf die Dropdown-Liste Zellenstile in der Gruppe Stile.
  2. Klicken Sie unten in der Liste auf Neuer Zellenstil. (Wählen Sie in Excel 2003 im Menü Format die Option Stil.)
  3. Geben Sie im Dialogfeld Stil den Namen InputCell ein und klicken Sie auf Format. (Überschreiben Sie in Excel 2003 den vorhandenen Namen und klicken Sie auf Ändern.)
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Rand und erstellen Sie einen Rand für jede Zelle (ich habe eine durchgezogene Linie aus der Liste Stil ausgewählt und im Abschnitt Voreinstellungen auf Kontur geklickt.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Füllen und wählen Sie Hellgrün.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Schutz und deaktivieren Sie Gesperrt.
  7. OK klicken. Im Dialogfeld "Stil" werden die Formate und Eigenschaften angezeigt. Beachten Sie, dass in den Schutzoptionen Kein Schutz angezeigt wird.
  8. Klicken Sie erneut auf OK.

Jetzt können Sie den Stil anwenden, der jetzt für alle Blätter in der Arbeitsmappe verfügbar ist. Gehen Sie wie folgt vor, um den Stil anzuwenden:

  1. Wählen Sie die Eingabezellen aus. In der folgenden Tabelle ist dies B2: E5.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Home.
  3. Klicken Sie in der Gruppe Stile auf die Dropdown-Liste Zellenstile. (Wählen Sie in Excel 2003 im Menü Format die Option Stil.)
  4. Klicken Sie auf InputCell, und Excel wendet diesen Stil auf B2: E5 an. (Wählen Sie in Excel 2003 InputCell aus der Dropdown-Liste aus und klicken Sie auf Hinzufügen.)

Jetzt können Sie den Schutz wie folgt aktivieren:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Überprüfen und dann in der Gruppe Änderungen auf Blatt schützen. (Wählen Sie in Excel 2003 im Menü "Extras" die Option "Schützen" und anschließend "Blatt schützen".)
  2. Aktivieren Sie die Option Entsperrte Zellen und klicken Sie auf OK.
  3. Geben Sie ein Passwort ein und klicken Sie auf OK.
  4. Bestätigen Sie das Passwort.

Benutzer können Daten in B2: E5 auswählen und eingeben, ändern und löschen, aber sie können nicht einmal andere Zellen auswählen. Dies liegt daran, dass standardmäßig alle Zellen gesperrt sind, wir jedoch B2: E5 entsperrt haben, als wir den InputCell-Stil angewendet haben, bevor wir den Schutz aktiviert haben.

Durch Hinzufügen eines Stils zum Formatieren von Zellen können Sie Zeit sparen. Wenn Sie jedoch einen Stil zum Entsperren von Eingabezellen verwenden, wird der Stil noch effizienter. Sobald Sie den Stil einer Arbeitsmappe hinzugefügt haben, können Sie den meisten Benutzern schnell zeigen, wie sie ihn selbst auf gemeinsam genutzte Blätter anwenden können.

© Copyright 2021 | pepebotifarra.com