Vermeiden Sie ein Wort suchen und ersetzen Sie Gotcha, das sich als katastrophal erweisen könnte

Mit der Funktion zum Suchen und Ersetzen von Wörtern können Sie mehrere Instanzen eines Wortes oder einer Phrase gleichzeitig ändern. Eine Sache, die Sie jedoch möglicherweise nicht berücksichtigen, sind Leerzeichen - und sie sind wichtig.

Schauen wir uns ein kurzes Beispiel an. Im folgenden Dokument habe ich zwei kurze Sätze. Wenn Sie die Zahlen nicht lesen können, folgen die Sätze:

Sie erhalten am Ende Ihres Kurses ein Zertifikat. Es ist eine Benachrichtigung über Ihre Teilnahme. Ohne notariell beglaubigte Unterschrift ist es jedoch nicht offiziell. Halten Sie also auf dem Weg nach draußen an und lassen Sie das Zertifikat notariell beglaubigen.

Lassen Sie uns nun alle Vorkommen von is to to not ändern. Ein schnelles Finden und Ersetzen sollte den Trick machen, oder? Mal sehen, was passiert, wenn wir Leerzeichen ignorieren:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Startseite und dann in der Gruppe Bearbeiten auf Ersetzen. Wählen Sie in Word 2003 Suchen und Ersetzen aus dem Menü Bearbeiten.
  2. Geben Sie im Steuerelement Suchen nach nicht ein .
  3. Geben Sie im Steuerelement Ersetzen durch nicht ein .
  4. Klicken Sie auf Alle ersetzen und dann auf OK. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht Ihren Erwartungen.

Die Ersetzungsaufgabe, bei der festgestellt wurde, dass ein Vorkommen nicht vorhanden ist, wurde korrekt ersetzt. Es wurde jedoch auch eine Benachrichtigung gefunden und in eine Benachrichtigung geändert - das ist ein Fehler.

Wenn Sie die Leerzeichen berücksichtigen, werden diese unerwarteten Fehler vermieden. In diesem Fall wird durch Verfolgen der Suchzeichenfolge (im Steuerelement "Suchen nach") mit einem Leerzeichen die unangemessene Suche beseitigt. Seien Sie jedoch vorsichtig, da dies zu einem neuen Fehler führt, wie unten gezeigt.

Sie müssen ein Leerzeichen eingeben, nachdem es nicht im Steuerelement Suchen nach und nach nicht im Steuerelement Ersetzen durch enthalten ist, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

In diesem Fall wird nicht gewarnt, dass die Funktion Ihre Absichten nicht verstanden hat. Der einzige Weg, um dieses Verhalten zu vermeiden, ist das Bewusstsein. Wenn Sie eine Rechtschreibprüfung durchführen, werden die meisten Fehler dieses Typs gefunden, aber darauf können Sie sich nicht verlassen. Für das Feature ist ein Leerzeichen ein weiteres gültiges Zeichen. Wenn Sie sie in Ihre Such- und Ersetzungszeichenfolgen aufnehmen, können Sie Probleme am besten vermeiden.

Beachten Sie, dass die Leerzeichen vor dem Suchen und Ersetzen von Zeichenfolgen genauso wichtig sind.

© Copyright 2021 | pepebotifarra.com