Der Überblick über die Zählfunktionen von Excel

Wie Sie sich vorstellen können, dreht sich in Excel alles um die Werte. Manchmal bedeutet das komplexe Zahlenverarbeitung. Oft ist es nur eine einfache Aufgabe des Summierens oder Zählens. Beim Zählen bietet Excel drei Funktionen: COUNT (), COUNTA () und COUNTBLANK (). Unabhängig von Ihren Zählaufgaben sollte eine dieser Funktionen Ihren Anforderungen entsprechen.

ANZAHL()

Die Funktion COUNT () von Excel zählt nur die Zahlen in einem Bereich. Diese Funktion verwendet die folgenden Formen:

COUNT ( v1, v2 , …)

COUNT ( Bereich )

Dabei stellen v1 und v2 die Literalwerte dar, die Sie zählen möchten, und der Bereich gibt einen Bereich von Zellen an, deren Inhalt Sie zählen möchten.

Diese Funktion zählt nur Zahlen. Zellen können jede Art von Daten enthalten, aber die Funktion zählt nur Zahlen, einschließlich Datumsangaben. Die Funktion ignoriert leere Zellen, logische Werte, Text und Fehlerwerte.

In der folgenden Abbildung gibt die Funktion COUNT () in Zelle D12, COUNT (D2: D10), den Wert 7 zurück. Obwohl D2: D10 neun Zellen umfasst, enthalten nur sieben gültige Zahlen. Die Zeichenfolge N / A in D6 ist eine Zeichenfolge, keine Zahl, und die Zelle D8 ist leer. Die Funktion zählt in Zelle D7 0.

COUNT () ist unkompliziert. Es ist leicht zu verstehen und zu implementieren, aber es ist nicht immer ausreichend.

COUNTA () Wenn Sie alle Werte zählen müssen, nicht nur die Zahl, verwenden Sie COUNTA (). Diese Funktion verwendet dieselben Formen wie COUNT (), aber seien Sie vorsichtig, da diese Funktion alle Werte berücksichtigt - auch diejenigen, die Sie nicht sehen können.

Beachten Sie, dass die Funktion COUNTA () in D13 9 zurückgibt, obwohl D8 leer erscheint. Haben Sie erwartet, dass die Funktion 8 zurückgibt? Zelle D8 enthält tatsächlich eine Formel = "", die eine leere Zeichenfolge zurückgibt. Folglich ist die Zelle nicht wirklich leer und jede Zelle in D2: D10 enthält einen Wert. Wenn Sie diese Formel entfernen, gibt COUNTA () 8 zurück.

COUNTBLANK ()

COUNTBLANK () zählt leere Zellen in einem bestimmten Zellbereich. Im Gegensatz zu den beiden anderen Zählfunktionen hat diese Funktion nur eine Form:

COUNTBLANK ( Bereich )

Das macht Sinn - Sie können nicht wirklich ein Leerzeichen als Argument eingeben.

Hier wird es etwas klebrig. COUNTA () zählt Zellen, die eine Formel enthalten, die eine leere Zeichenfolge zurückgibt. Da COUNTBLANK () Leerzeichen zählt, können Sie davon ausgehen, dass keine Zellen gezählt werden, die Formeln enthalten, die eine leere Zeichenfolge zurückgeben. Die Funktion COUNTBLANK () in Zelle D14 gibt 1 zurück, da sie die Formel = "" in Zelle D8 als leere Zelle behandelt.

Wenn Sie das nächste Mal etwas zählen müssen, berücksichtigen Sie alle drei Zählfunktionen und treffen Sie eine fundierte Entscheidung!

© Copyright 2021 | pepebotifarra.com