Welcher Linux-Gigant ist der weltweit beste Supercomputer?

Es ist nicht neu, dass Linux die meisten der schnellsten Supercomputer der Welt antreibt, aber haben Sie die Liste jemals gesehen? Mir war nicht bewusst, dass eine Organisation eingerichtet wurde, um all diese Supercomputer zu verfolgen und die Details zu veröffentlichen, aber heute habe ich Top500 Supercomputer-Websites und die neueste Top500-Liste für Juni 2010 gefunden. BBC News hat eine sehr coole grafische Darstellung der Liste.

Entsprechend seiner Zielseite:

Unsere Liste wurde seit Juni 1993 zweimal jährlich mit Hilfe von Hochleistungs-Computerexperten, Computerwissenschaftlern, Herstellern und der Internet-Community im Allgemeinen erstellt, die einen von uns versendeten Fragebogen beantworteten. Wir danken allen Mitwirkenden für ihre Zusammenarbeit. Wir haben auch Teile statistischer Listen, die von anderen veröffentlicht wurden, für verschiedene Zwecke verwendet.

Top500 verwendet den Linpack-Benchmark, um die Leistung der Supercomputer zu bewerten. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link. Also, was ist gerade oben? Der Titel gehört dem Jaguar - Cray XT5-HE Opteron Six Core mit 2, 6 GHz im Oak Ridge National Laboratory (ORNL) in den USA, mit Spitzengeschwindigkeiten um 2, 33 Petaflops - natürlich unter Linux.

Fotokredit: Nationales Zentrum für Computerwissenschaften

In der Pressemitteilung des Oak Ridge Lab heißt es:

Jaguar war in der Lage, über tausend Billionen Berechnungen pro Sekunde (ein "Petaflop") zu berechnen, und wurde zum schnellsten Supercomputer der Welt für nicht klassifizierte Forschung. Jaguar ist in der Lage, physikalische Systeme mit bisher nicht realisierbarer Geschwindigkeit und Genauigkeit zu simulieren - von der Explosion von Sternen bis zu den Bausteinen der Materie.

Was ist ein Beispiel dafür, was mit all dieser Rechenleistung gemacht wird? Zum einen eine Supernova simulieren. In einem Artikel des Wired-Magazins aus dem Jahr 2009 wurde die potenzielle Forschung untersucht, die Astrophysiker und Biologen mit den immensen Fähigkeiten des Jaguars durchführen würden:

Ab 2010 werden einige von ihnen die Möglichkeit haben, die größten und kompliziertesten Simulationen aller Zeiten durchzuführen und experimentelle Galaxien, Plasma-Fusionsreaktoren und globales Klima zu erstellen, um einige der komplexesten Probleme der Wissenschaft zu lösen.

Bild: Klimaforschung am ORNL

Jaguar wird verwendet, um Supernovae zu simulieren, um zu sehen, was direkt nach Beginn der ersten Schockwelle passiert, und um den "Halo" der dunklen Materie rund um die Milchstraße zu erkunden.

Schauen Sie sich die zugehörige TechRepublic-Galerie an. TOP500 listet die schnellsten Supercomputer der Welt auf.

Warnung : Alle hier bereitgestellten Links führen Sie wahrscheinlich durch alle möglichen geekigen Kaninchenlöcher, so wie sie es bei mir getan haben. Nehmen Sie sich also etwas mehr Zeit für die Erkundung am Wochenende.

© Copyright 2021 | pepebotifarra.com