Zugriff auf und Synchronisierung von Ordnern mit AjaXplorer

Wenn Sie sich bei der Synchronisierung / beim Zugriff auf Dateien nicht auf Tools von Drittanbietern und deren Grenzen verlassen möchten, sollten Sie AjaXplorer in Betracht ziehen. Sie können alles intern verwenden und aufbewahren, ohne dass ein externer Service erforderlich ist. Mit AjaXplorer können Sie die Dateisynchronisierung von und zu Ihren Servern über das LAN oder WAN mithilfe eines Webbrowsers durchführen.

Mit AjaXplorer können Sie:

  • Installieren Sie AjaXplorer auf den Servern oder der Cloud-Plattform Ihrer Wahl
  • Teilen Sie Dokumente und Ordner mit Ihren Teams
  • Verwalten Sie Ihre Box mit einer Konsole für Unternehmen (Rechte, Gruppen, Plug-Ins).
  • Greifen Sie über eine Web-GUI auf Dokumente zu
  • Zugriff über Smartphone- und Tablet-Apps (iOS, Android)
  • Ordner auf Ihrem Computer synchronisieren (öffentliche Beta, PC, Mac, Linux, Web, Tablets)

Sobald AjaXplorer installiert ist und ausgeführt wird, sieht es aus und fühlt sich an wie ein Standard-Dateibrowser. Dadurch können Benutzer gängige Dateitypen online in der Vorschau anzeigen und bearbeiten, ohne sie auf ihren Computer herunterladen zu müssen (derzeit funktioniert dies nur mit Text- und Bilddateien). Wenn die Datei nicht unterstützt wird, wird sie zur Bearbeitung heruntergeladen.

Bedarf

  • Webserver mit PHP 5.1 oder höher
  • DomXML-, MCrypt- und GD-Erweiterungen.

AjaXplorer installieren

AjaXplorer kann mit wenig Aufwand auf Linux-, Windows- und Mac-Computern installiert werden. Ich habe das Dateiverwaltungssystem auf einem Debian-basierten Server installiert. Wenn Sie also das Dateiverwaltungssystem auf einem WAMP- oder MAMP-Server installieren, müssen Sie diese Schritte geringfügig ändern.

  1. Laden Sie die Zip-Datei herunter und legen Sie sie in Ihrem Dokumentenstamm ab (in meinem Fall / var / www /).
  2. Entpacken Sie die ZIP-Datei.
  3. Benennen Sie die Zip-Datei von ajaxplorer-XXX (XXX ist die Versionsnummer) in ajaxplorer um.
  4. Machen Sie die Ajaxplorer-Unterordner (conf, core, data, plugins) beschreibbar auf den Webserver.
  5. Zeigen Sie mit Ihrem Browser auf http: // ADDRESS_TO_SERVER / ajaxplorer. Wenn es Probleme gibt ( Abbildung A ), beheben Sie diese entsprechend.
  6. Klicken Sie auf den Link Klicken Sie hier, um mit AjaXplorer fortzufahren.
  7. Melden Sie sich mit den Anmeldeinformationen admin / admin an.
Abbildung A.

Mit Warnungen können Sie fortfahren, aber mit Fehlern nicht so sehr. (Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.)

Jeder, der auf diesen Server zugreifen kann, hat Zugriff auf die Dateien auf dem Server.

AjaXplorer konfigurieren

Nach der Installation sollten Sie zunächst das Administratorkennwort ändern.

  1. Klicken Sie im AjaXplorer-Hauptfenster ( Abbildung B ) auf die Dropdown-Liste Als Administrator angemeldet.
  2. Wählen Sie Passwort ändern.
  3. Geben Sie das alte Passwort ein ( admin ).
  4. Geben Sie das neue Passwort ein und bestätigen Sie.
  5. Klicken Sie auf das Häkchen, um den Vorgang abzuschließen.
Abbildung B.

Eine sehr saubere Datei-Explorer-ähnliche Oberfläche. (Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.)

Der nächste Konfigurationsschritt besteht darin, Benutzer zu erstellen.

  1. Klicken Sie im Hauptfenster auf die Dropdown-Liste Eigene Dateien und wählen Sie Einstellungen.
  2. Klicken Sie unter Konfigurationsdaten auf Repositorys und Benutzer.
  3. Klicken Sie auf Benutzer.
  4. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Benutzer.
  5. Wählen Sie Neuer Benutzer.
  6. Geben Sie die Informationen für den neuen Benutzer ein.
  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen.
  8. Weisen Sie die neuen Benutzerberechtigungen zu ( Abbildung C ).
  9. Schließen Sie das Fenster Neuer Benutzer.
Abbildung C.

Sie können dem neuen Benutzer auch Zugriff auf die Standarddateien gewähren. (Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.)

Es ist möglich, Rollen für Benutzer zu erstellen. Dies erleichtert das Anwenden verschiedener Berechtigungen erheblich. Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine neue Rolle zu erstellen:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Benutzer und wählen Sie Neue Rolle.
  2. Geben Sie der neuen Rolle einen Namen.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neu erstellte Rolle in der Rollenliste ( Abbildung D ) und wählen Sie Bearbeiten.
  5. Geben Sie der Rolle die erforderlichen Berechtigungen.
  6. Klicken Sie auf das Häkchen.
  7. Schließen Sie das Bearbeitungsfenster.
Abbildung D.

Jetzt können Sie einem Benutzer eine Rolle zuweisen. Dies erleichtert das Zuweisen von Berechtigungen zu Benutzern. (Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.)

Sie können auch neue Repositorys erstellen und Rollen Zugriff auf diese Repositorys gewähren. Die Repositorys können sich an einer beliebigen Stelle auf dem Server befinden, benötigen jedoch eine Schreibberechtigung, damit jeder auf sie zugreifen kann. Hier ist der Prozess zum Einrichten eines neuen Repositorys (wir verwenden als Beispiel / var / www / EDITS).

  1. Wählen Sie im Fenster Einstellungen in der linken Navigation die Option Repositorys aus.
  2. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste Neu und wählen Sie Repositorys aus.
  3. Geben Sie dem Repository einen Namen ( EDITS ).
  4. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Repository-Treiber die Option Beispielvorlage aus.
  5. Geben Sie den genauen Pfad des Repositorys in den Abschnitt Pfad ein.
  6. Klicken Sie auf das Häkchen.
  7. Erweitern Sie den Abschnitt Filesystem Commons ( Abbildung E ).
  8. Wählen Sie die richtigen Standardrechte aus.
  9. Schließen Sie das Fenster Neues Repository.
Abbildung E.

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Nachdem Sie alle benötigten Repositorys erstellt haben, können Sie zu den Rollen zurückkehren und den Rollen Repositorys zuweisen. Anschließend können Sie Benutzern Rollen zuweisen.

Wir werden uns wieder mit AjaXplorer befassen und uns auf Vorlagen und Plugins konzentrieren. Bis dahin wünsche ich Ihnen viel Spaß mit diesem leistungsstarken Open-Source-Tool zur Dateisynchronisierung.

Innovations-Newsletter

Informieren Sie sich über Smart Cities, KI, Internet der Dinge, VR, AR, Robotik, Drohnen, autonomes Fahren und weitere der coolsten technischen Innovationen. Lieferung mittwochs und freitags

Heute anmelden

© Copyright 2021 | pepebotifarra.com