Überprüfung: Überwachen Sie Server remote mit der ServerUp Android-App

Spielen die Server noch, wenn der Administrator nicht da ist? Eine Möglichkeit, wie der Administrator dies herausfinden kann, besteht darin, ein System einzurichten, in dem er über Serverausfallzeiten informiert wird. Eine weitere Option ist das Herunterladen der ServerUp-App für Android. Mit diesem Tool kann der Administrator seine Server überprüfen (sofern er über WAN-seitigen Zugriff verfügt), damit er sicher sein kann, dass die Computer mitsummieren. Erfahren Sie mehr über die Funktionen dieses süßen kleinen Werkzeugs.

System Anforderungen

  • Android Telefon
  • Server (externer WAN-seitiger Zugriff)
  • 2, 99 USD (zum Kauf im Android Market)

Wer ist der Zielmarkt?

ServerUp ist für jeden Netzwerkadministrator mit einem Android-Telefon gedacht, der eine 24/7-Serverüberwachungsfunktion benötigt. Wenn Sie einen kniffligen Server oder einen nervösen Client haben oder nur wissen müssen, ob Ihre Computer betriebsbereit sind, ist ServerUp das ideale Tool für mobile Verbindungen.

Welches Problem löst es?

ServerUp macht E-Mail-Benachrichtigungen über Ihre Server überflüssig (wenn Sie dazu neigen, sich nur auf eine Methode zu verlassen). Es ist auch sehr praktisch, ein System in der Hand zu haben, das sofort den Serverstatus für Sie überprüft.

ServerUp führt einen vom Benutzer konfigurierten Test (z. B. einen Ping-Test, eine Traceroute, eine WHOIS-Suche usw.) auf dem konfigurierten Server aus und gibt dann bei Fehlern eine Warnung an den konfigurierten Benutzer aus.

Herausragende Funktionen

  • Konfigurierbare Frequenz zur Überprüfung des Serverstatus.
  • Konfigurierbares Zeitlimit, damit der Server antworten kann.
  • Konfigurierbare Benachrichtigungen bei Fehlern.
  • Überprüft den Status, wenn das Telefon nicht aktiv ist.
  • Konfigurierbare TCP-Verbindungen, einschließlich HTTP, POP, SMTP, IMAP und mehr.
  • Zeigt an, ob ServerUp keine Verbindung zu Ihrem Dienst herstellen kann.
  • Überprüft die Ping-Statistiken für Ihren Server.
  • Bietet Live-Whois-Daten.
  • Bietet Trace-Routeninformationen.
  • Angebote Aktivieren / Deaktivieren aller Hosts.
  • Kommt mit Protokollierung.
  • Mehrere Ports für denselben Host.

Verschiedene Schecks. Wenn Sie lange auf einen Host drücken, können Sie verschiedene Überprüfungen auf diesem Host durchführen.

Was ist los?

  • iPhone-Nutzer müssen sich nicht bewerben.
  • Es gab Probleme mit Wi-Fi, die bei ServerUp zu Fehlalarmen führten. Die Fehlalarme können jedoch mit einem einfachen Ping-Test überprüft werden.
  • Es wäre schön, wenn die Entwickler eine kostenlose Version mit weniger Funktionen anbieten würden (oder nur einen Host festlegen könnten), damit Benutzer die App vor dem Kauf testen können.

Fazit für Unternehmen

Netzwerkadministratoren wissen, dass die Systemverfügbarkeit für die Arbeitsplatzsicherheit von entscheidender Bedeutung ist. Da es unwahrscheinlich ist, dass Administratoren vor ihren Servern campen und den Serverraum niemals verlassen, ist es eine gute Idee, mehr als eine Möglichkeit zur Überwachung von Servern zu haben. ServerUp ist eine großartige Möglichkeit, um unterwegs mit Ihren Servern in Kontakt zu bleiben. Netzwerkadministratoren, die ein Android-Telefon haben, benötigen dieses Tool.

User-Bewertung

Wenn Sie ServerUp ausprobiert haben, beantworten Sie bitte diese Umfragefragen.

Tipps und Neuigkeiten zu Smartphones erhalten Sie in Ihrem Posteingang Der TechRepublic-Newsletter für Smartphones, der jeden Donnerstag zugestellt wird, enthält Tipps zur Bereitstellung und Verwaltung von Smartphones in Ihrem Unternehmen, Produktbewertungen, Nachrichtenaktualisierungen, Fotogalerien und mehr.

© Copyright 2021 | pepebotifarra.com