Rückblick: Avocent Data Center Planner

Vor kurzem habe ich eine Liste mit fünf Apps für ein besseres Rechenzentrumsmanagement zusammengestellt, aber beim Zusammenstellen dieser Liste bin ich auf eine sechste Wahl gestoßen, die sich von den anderen abhebt. Avocent Data Center Planner von Emerson Network Power bietet alle Funktionen, die Sie für die Gestaltung Ihres Rechenzentrums benötigen. Plan für Strom, Kühlung und andere Ressourcennutzung; und führen Sie ein Inventar aller Ihrer Geräte.

Produktinformation

  • Titel: Avocent Data Center Planner
  • Autor: Emerson Network Power
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server 2003 oder höher (funktioniert nicht auf Windows-Clientversionen), Red Hat Linux für die Serverseite; Moderne Versionen von Firefox und Internet Explorer (möglicherweise auch andere Browser) für den Webclient
  • Preis: 500 US-Dollar pro Rack, abnehmend bei Großeinkäufen; Lizenzen sind unbefristet; zusätzliche Unterstützung und Schulung verfügbar

Rechenzentrum auslegen

Der Rechenzentrumsplaner beginnt mit einer einfachen Frage: Wie groß ist der Plan? Gönnen Sie sich jedoch etwas mehr Platz, da Sie die Türen und Fenster an den Rändern des Raums einzeichnen möchten. Anschließend können Objekte wie Racks, PDUs und andere Infrastrukturen im Menü Geräte gefunden und einfach in den Raum gestellt werden.

Abbildung A.

Das Einrichten der Racks ist ebenso einfach. Doppelklicken Sie zunächst auf das Rack im Grundrissbildschirm, um die Rackansicht aufzurufen. Das Menü Geräte enthält Tausende von im Rack montierten Geräten wie Servern, Switches, Speichergeräten und Pufferbatterien, die auch auf dem Rack-Bildschirm abgelegt werden können.

Abbildung B.

Geräte konfigurieren

Geräte in den Racks sind in Ihrem Inventar enthalten und können über das Inventarmenü angezeigt werden. Wenn Sie ein Gerät aus einem Rack löschen, fragt der Data Center Planner, ob das Gerät in Ihrem Inventar verbleiben oder dauerhaft gelöscht werden soll. Mit dieser Funktion können Sie Geräte von Rack zu Rack verschieben oder ein Gerät während der Lagerzeit in Ihrem Inventar aufbewahren.

Abbildung C.

Sobald alle Ihre Geräte in die Racks geladen sind, können Sie auf ein Gerät klicken, um es zu vergrößern und die verfügbaren Anschlüsse und Verbindungen anzuzeigen. Jede Verbindung an einem Gerät - sei es im Netzwerk, elektrisch oder bis hinunter zu RS-232 - kann mit einem anderen Gerät im Rack verbunden werden. Der Bildschirm Verbindungen wird über das linke Menü oder durch Klicken mit der rechten Maustaste auf ein Gerät aufgerufen. In diesem Bildschirm können Sie links auf einen Port eines Geräts und rechts auf einen Port eines Geräts klicken und diese beiden miteinander verbinden.

Abbildung D.

Ressourcenverfolgung

Durch das Zusammenfügen von Geräten beginnen Sie auch, die Nutzung der "Netzwerkressource" zu erhöhen. Wie andere Ressourcen, einschließlich Stromversorgung, Kühlung und Speicherplatz, speichert die Software in Echtzeit Statistiken über die Anzahl der Ports, Watt, Quadratmeter und Rack-Einheiten, die Ihr Rechenzentrum oder einzelne Racks unterstützen können, sowie über deren Inhalt jeweils mit. Durch die ordnungsgemäße Gestaltung Ihres Rechenzentrums können Sie in Data Center Planner eine realistische Simulation entwickeln, die Sie bei zukünftigen Erweiterungen, der Behebung von Problemen und Verbesserungen der Infrastruktur unterstützt.

Endeffekt

Nahezu jeder Administrator oder Manager eines Rechenzentrums profitiert von einer voll ausgestatteten Planungsanwendung für Rechenzentren, und Avocent Data Center Planner von Emerson Network Power enttäuscht nicht. Ein Rechenzentrum, das nicht auf seinem Höhepunkt läuft - oder schlimmer noch, es läuft überhaupt nicht - ist zwar teuer, verliert aber ziemlich schnell 500 US-Dollar pro Rack. Die Verwendung dieser Software kann dazu beitragen, dass das Rechenzentrum bei maximaler Leistung funktioniert, indem sichergestellt wird, dass Layout, Ressourcenausgleich und Inventar auf dem neuesten Stand und auf dem idealen Niveau gehalten werden.

Um Ihnen bei der Entwicklung der besten Rechenzentrumsstrategien für Ihr Unternehmen zu helfen, haben ZDNet und TechRepublic diese Sammlung der neuesten Informationen, Analysen, Perspektiven und Ratschläge zusammengestellt . (Herunterladen)

Lesen Sie auch:

  • Das Rechenzentrum des 21. Jahrhunderts: Drei Game-Changer
  • Fünf Apps für ein besseres Rechenzentrumsmanagement
  • 10 Dinge, die Sie beim Aufbau Ihrer Big Data-Strategie tun sollten

Newsletter zu Trends im Rechenzentrum

DevOps, Virtualisierung, Hybrid Cloud, Speicher und betriebliche Effizienz sind nur einige der Themen im Rechenzentrum, die wir hervorheben werden. Wird montags und mittwochs geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2021 | pepebotifarra.com