Neuer Schutz für Solid-State-Laufwerke verfügbar

Die ioSafe-Serie von Speichergeräten bietet eine Reihe von feuerfesten und wasserdichten Speichergeräten. Auf der CES 2010 wurde die neue ioSafe Solo SSD-Geräteserie vorgestellt. Diese Serie des stark geschützten Speichersystems bietet Datenschutz für mittelständische Unternehmen und Schockschutz für kleine Unternehmen und Privatanwender.

In einem früheren Beitrag habe ich darüber geschrieben, wie die ioSafe-Geräte einen ernsthaften Schutz vor Feuer und Wasser bieten. Mit dem SSD-Modell behebt der zusätzliche Stoßschutz das Hauptmangel dieser Serie langlebiger Speicher. Abbildung A zeigt die ioSafe Solo SSD. Abbildung A.

Das ioSafe-Gehäuse besteht aus einem Viertel Zoll dicken Stahl und ist äußerst robust. Das Gehäuse schützt das Laufwerk vor Stößen bis zu einem Gefälle von 20 Fuß und kann 1 ms lang 1000 g Stöße ohne Datenverlust aushalten. Es kann auch mit einer Last von bis zu 5.000 Pfund zerkleinert werden. Der Brandschutz für das Gerät beträgt eine halbe Stunde lang bis zu 1550 ° F. Der Wasserschutz schützt das Gehäuse 30 Tage lang in bis zu 30 Fuß Wasser.

Die ioSafe Solo SSD ist das erste Solid-State-Speicherprodukt dieser Serie und wird über USB- oder eSATA-Schnittstellen angeschlossen. Weitere Produkte von ioSafe sind NAS-Server, die eine Verbindung über Ethernet herstellen. Die an das Netzwerk angeschlossenen Produkte verfügen derzeit nicht über ein SSD-Angebot, das einen Stoßschutz bietet. Dies kann sich jedoch ändern, wenn die Produktlinien ausgereift sind. Außerdem bieten die aktuellen SSD-Angebote keine RAID-Lösung für den Festplattenschutz.

Aus praktischer Sicht ist dies eine zusätzliche Datenschutzstufe. Off-Site-Schutz ist natürlich ideal für alle Arten von Daten. Das Hinzufügen von externen Backups mit einem Online-Speicher kann eine attraktive Option für den externen Schutz sein. Mögliche Hindernisse können Bandbreiten- und Serviceplankosten sein. In solchen Situationen kann der Katastrophenschutz der Speichergeräte ein logischer Schritt sein.

Schauen Sie sich diese verwandte CNET-Fotogalerie an: IoSafe extreme 'Demo-Lition'.

Müssen Sie Daten ernsthaft vor körperlichen Schäden schützen? Gefällt ein solches Produkt Ihrer Datenschutzstrategie? Wenn ja, teilen Sie Ihre Kommentare in der Diskussion.

Der am Montag und Mittwoch versendete Newsletter für Server und Speicher von TechRepublic bietet Tipps, mit denen Sie Ihr Rechenzentrum verwalten und optimieren können.

© Copyright 2021 | pepebotifarra.com