So senden Sie Wartungsbenachrichtigungen mit dem Cachet-Statusseitensystem

So benachrichtigen Sie Benutzer und Clients über bevorstehende Wartungsarbeiten mit Cachet-Statusseitensystem Wenn das Cachet-Statusseitensystem installiert ist, können Sie jetzt Wartungsbenachrichtigungen an Benutzer senden. Jack Wallen zeigt Ihnen, wie Sie dies einrichten.

Wie oft mussten Sie Benutzer und Clients über ausstehende Wartungsarbeiten an einem Server informieren? Es kommt oft vor und Sie hoffen immer, dass die Benachrichtigungen erloschen sind und alle Betroffenen informiert werden.

Rechenzentrum muss unbedingt gelesen werden

  • 8 Vorhersagen für Rechenzentren für 2020
  • 7 Netzwerkvorhersagen für 2020: Automatisierung, Edge-Computing, Wi-Fi 6, mehr
  • Best Practices für die Servervirtualisierung und Tipps, was nicht zu tun ist
  • Quantencomputer: Sieben Wahrheiten, die Sie kennen müssen

Wenn Ihre Server von Linux-Art sind und Sie das Cachet-Statusseiten-System verwenden, ist es unglaublich einfach, diese Benutzer zu informieren. (Siehe: Installieren des Cachet-Statusseitensystems unter Ubuntu Server 18.04).

Ich möchte Sie durch den Prozess des Versendens einer Benachrichtigung über wartungsbedingte Ausfallzeiten für Ihren Cachet-fähigen Linux-Server führen.

Was du brauchst

Die einzigen Dinge, die Sie brauchen, sind:

  • Eine Instanz des Cachet-Statusseitensystems, die installiert ist und ausgeführt wird.
  • Ein Administratorkonto für Cachet.
  • SMTP-Serverdetails.

E-Mail konfigurieren

Wenn Sie die E-Mail-Einstellung in Cachet während der Installation nicht konfiguriert haben, müssen Sie dies jetzt tun. Um die E-Mail-Option zu konfigurieren, melden Sie sich bei Cachet an und klicken Sie in der linken Navigation auf Einstellungen. Klicken Sie dort auf Mail. Wählen Sie im daraufhin angezeigten Fenster ( Abbildung A ) die Option Mail-Treiber aus, die Ihren Anforderungen am besten entspricht (wählen Sie zwischen SMTP, Mail, Sendmail, Mailgun usw.), und füllen Sie dann die Optionen Mail-Host, Mail von und Authentifizierung aus.

Abbildung A: Konfigurieren der Mailingoptionen für Cachet

Klicken Sie auf Speichern und dann auf Testen. Wenn Sie zuerst auf Test klicken, wird Ihre Konfiguration gelöscht, selbst wenn sie erfolgreich ist, und Sie müssen sie neu konfigurieren. Also speichern, dann testen.

Wenn Sie feststellen, dass diese Methode nicht funktioniert, müssen Sie die Konfiguration von E-Mails über die Befehlszeile vornehmen. Geben Sie in einem Terminalfenster den folgenden Befehl ein:

 sudo nano /var/www/cachet/.env 

Suchen Sie in dieser Datei die folgenden Zeilen und konfigurieren Sie sie nach Bedarf:

 MAIL_DRIVER = MAIL_HOST = MAIL_PORT = MAIL_USERNAME = MAIL_PASSWORD = MAIL_ADDRESS = MAIL_NAME = MAIL_ENCRYPTION = 

Nachdem Sie die oben genannten Einstellungen vorgenommen haben, speichern und schließen Sie die Datei. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um Cachet auf die Änderungen aufmerksam zu machen:

 sudo php artisan config: cache 

So erstellen Sie Abonnenten

Bevor Sie Benachrichtigungen versenden können, benötigen Sie Abonnenten. Diese können einfach in Cachet hinzugefügt werden. Melden Sie sich dazu mit Ihrem Administratorkonto bei Cachet an und klicken Sie in der linken Navigation auf Abonnenten ( Abbildung B ).

Abbildung B: Die Registerkarte Cachet-Abonnenten.

Klicken Sie im daraufhin angezeigten Fenster auf Neuen Abonnenten hinzufügen. Sie können dann E-Mail-Adressen hinzufügen (eine pro Zeile - Abbildung C ).

Abbildung C: Hinzufügen neuer Abonnenten für Benachrichtigungen

Wenn Sie alle Abonnenten hinzugefügt haben, klicken Sie auf Hinzufügen, und Sie können sie benachrichtigen. Hinweis : Abonnenten müssen ihr Abonnement überprüfen, bevor sie Benachrichtigungen erhalten.

Benachrichtigung erstellen

Klicken Sie auf Wartung (in der linken Navigation). Klicken Sie im daraufhin angezeigten Fenster auf Wartung hinzufügen (obere rechte Ecke). Füllen Sie die erforderlichen Informationen für die Benachrichtigung aus und klicken Sie auf Hinzufügen ( Abbildung D ).

Abbildung D: Hinzufügen einer Wartungsbenachrichtigung

Wenn Sie mit dem Ausfüllen der Informationen fertig sind, klicken Sie auf Hinzufügen. Die Benachrichtigung wird gespeichert und gesendet. Ihre Benutzer werden darüber informiert, wann Wartungsarbeiten an den Servern durchgeführt werden, von denen sie abhängig sind, und können entsprechend planen.

Und das, meine Freunde, reicht aus, um Kunden und Benutzer über geplante Ausfallzeiten oder allgemeine Wartungsarbeiten an Ihren Cachet-fähigen Linux-Servern zu informieren.

Newsletter zu Trends im Rechenzentrum

DevOps, Virtualisierung, Hybrid Cloud, Speicher und betriebliche Effizienz sind nur einige der Themen im Rechenzentrum, die wir hervorheben werden. Wird montags und mittwochs geliefert

Heute anmelden

© Copyright 2021 | pepebotifarra.com